SOMMER IN DER STADT
TRAUMDESTINATIONEN MIT URBANEM FLAIR
Unsere Reise zu urbanen Destinationen mit der Extra-Portion Sommer-Feeling beginnt in Ettlingen an der Alb. Hier empfängt das HOTEL-RESTAURANT ERBPRINZ seine Gäste auf das Herzlichste. In unmittelbarer Nähe zu Karlsruhe gelegen, empfiehlt sich dieses FEINE PRIVATHOTEL für Exkursionen in die baden-württembergische Kultur-Metropole. Vom ZENTRUM FÜR KUNST UND MEDIEN über das Schloss Karlsruhe bis zum sommerlichen Stadtbummel – die Stadt ist ein Kaleidoskop der Möglichkeiten. Wieder daheim im ERBPRINZ lassen Sie sich im ERBPRINZ BEAUTY SPA BY JAQUELINE FRANK oder von Sternekoch Ralph Knebel und seinem Team verwöhnen.

Von der Alb an den Neckar: Die nächste Station gilt dem EUROPÄISCHEN HOF HEIDELBERG. Das erste Haus am Platz und FEINE PRIVATHOTEL ist wie gemacht für eine sommerliche Auszeit: Im mediterranen Innengarten lässt es sich wunderbar speisen und Attraktionen wie die Altstadt, der Philosophenweg oder das Heidelberger Schloss ziehen die Besucher in ihren Bann. Nach einem erlebnisreichen Tag locken das PANORAMA SPA über den Dächern der Stadt und das Fine Dining Restaurant KURFÜRSTENSTUBE. Hier verwöhnt Küchenchef Julien Schon seine Gäste.

Weiter geht es Richtung Norden, nach Essen an der Ruhr. Hier residiert der Gast im SCHLOSSHOTEL HUGENPOET. Shoppingtouren nach Düsseldorf oder ins CentrO Oberhausen bieten sich von hier aus ebenso an wie kulturelle Streifzüge in die Zeche Zollverein oder ein Besuch der Ruhrtriennale 2018 , die am 9. August ihre Tore öffnet. Zurück auf Hugenpoet entspannt der Gast bei einem Spaziergang rund um das Schloss, bevor er sich im Gourmetrestaurant von Sterneköchin Erika Bergheim verwöhnen lässt.
 
Weiter geht es in die sächsische Metropole Dresden, in das BÜLOW PALAIS DRESDEN. Im Sommer macht das „Elbflorenz“ seinem Namen alle Ehre. Die Ausflugsschiffe sind fußläufig vom Hotel aus erreichbar. Überhaupt ist dieses FEINE PRIVATHOTEL äußerst zentral gelegen – es befindet sich in unmittelbarer Nähe zu Zwinger und Frauenkirche. Wer die Stadt themenbezogen erkunden möchte oder auf der Suche nach Geheimtipps ist, nimmt mit Ulrike Beyrich Kontakt auf. Die Concierge ist Dresden-Spezialistin und führt ihre Gäste persönlich zu den spannnesten Orten der Stadt. Zum kulinarischen Ausklang des Abends empfiehlt sich ein Besuch des Sternerestaurants Caroussel, wo Küchenchef Benjamin Biedlingmaier auftischt.
Die letzte Station der Sommerreise führt nach Hamburg in das LOUIS C. JACOB. Von der berühmten Lindenterrasse fällt der Blick auf Elbe und Hafen und von hier aus winken die Gäste der Queen Mary II und ihrem Schwesterschiff Victoria beim Ausfahren zu. Maritim geht es weiter: Mit der hauseigenen Barkasse gelangt man stilvoll zum Konzert in die Elbphilharmonie. Überhaupt, die HafenCity: Im Sommer lockt die Promenade zum Flanieren ein und wer sich vor dem Dinner bei 2-Sterne-Koch Thomas Martin im Jacobs Restaurant noch etwas entspannen möchte, kann dies im neu gestalteten Spa tun oder einen kleinen Spaziergang am Elbstrand machen. Es ist Sommer. Genießen Sie ihn!