Aktiv-Urlaub 2020
SO SCHÖN, SO NAH:
IHRE NEUEN LIEBLINGS­DESTI­NATIONEN
Wie schön ist das: endlich wieder Reisepläne schmieden und sich auf einen Sommerurlaub mit vielen sportlichen Aktivitäten freuen. Unsere FEINEN PRIVATHOTELS sind wieder geöffnet und freuen sich darauf, Sie umsorgen zu dürfen. Was einen Urlaub „vor der Haustür“ besonders reizvoll macht, erfahren Sie in diesem Beitrag. Schließlich sind es auch die Destinationen, die unsere Häuser einzigartig machen.
SCHLOSSHOTEL BURG SCHLITZ

Ruhe und Entspannung in traumhafter Natur: Hier fügen sich schnurgerade Alleen, wogende Weizenfelder und Wiesen bis zum Horizont zu einem Landschaftsgemälde, das seinesgleichen sucht. Tagesausflüge entlang der Mecklenburgischen Seenplatte machen den Aufenthalt perfekt und zu einem unvergleichlichen Erlebnis.


BÜLOW PALAIS DRESDEN

Die Kulturstadt Dresden geizt auch nicht mit Naturerlebnissen: Das Elbsandsteingebirge mit bizarren Felsformationen und Tafelbergen – die Sächsische Schweiz – lädt zu Tagesausflügen ein, genauso wie die Elbe selbst. Eine Dampferfahrt in nördlicher Richtung führt an kleinen Weindörfern vorbei und ist ein Muss für Naturfreunde und Genießer.

HARDENBERG BURGHOTEL

Der Solling-Harz-Querweg ist eine Tour für echte Wanderfreunde. Beginnend in Hardegsen, am
„Tor zum Solling“, endet der Wanderpfad nach 62 km an der Ruhmequelle, einer der größten Quellen Europas. Für Tagesausflüge empfehlen sich die UNESCO Weltkulturstätten Nationalpark Harz und der Bergpark Wilhelmshöhe bei Kassel.

EUROPÄISCHER HOF HEIDELBERG

Walking auf dem Königsstuhlmassiv, wandern auf dem 126 km langen „Neckarsteig“ von Heidelberg nach Bad Wimpfen oder radeln und biken im vorderen Odenwald: Heidelberg ist umgeben von schönster Natur und lockt mit einem abwechslungsreichen Angebot für Aktivurlauber. Unbedingt empfehlenswert ist eine Kanutour auf dem Neckar.

DIE SONNE FRANKENBERG

Größer könnte die Auswahl für Aktivurlauber kaum sein: Der Edersee ist beliebt bei Wassersportlern und der Nationalpark Kellerwald Edersee bietet seinen Besuchern die Gelegenheit, auf Erlebnispfaden die Wildnis der Natur mit allen Sinnen zu erleben. 20 Rundwanderwege führen durch das UNESCO Weltnaturerbe-Gebiet.

Hotel-Restaurant Erbprinz

Ein Aktivurlaub in Ettlingen lässt keine Wünsche offen. Die Gäste beginnen den Tag mit Aqua-Gym oder Nordic Walking oder planen eine E-Bike-Tour auf dem Graf-Rhena-Radweg durch das Albtal. Tagesausflüge zu den kulturellen Highlights in Karlsruhe oder die eine oder andere Runde Golf in der Umgebung sind eine weitere Option.

VILLINO

Der Bodensee zählt zu den schönsten Wasserdestinationen Europas. Lindau erwartet seine Gäste mit Strandbädern und jede Menge Wassersportmöglichkeiten. Für Tagesausflüge bieten sich die Inseln Mainau und Reichenau an, eine Tour zum Säntis, dem höchsten Berg der Ostschweiz oder ein Besuch des Rheinfalls mit seinen spektakulären Wassermassen.

WALD & SCHLOSSHOTEL FRIEDRICHSRUHE

Das Hohenloher Land zieht nicht nur Genießer, sondern auch Natur- und Golffreunde in seinen Bann. Kanuten wie Wanderer werden vom idyllischen Kochertal begeistert sein und Radler finden ihre Tagesziele entlang der Schlösser- und Burgenstraße. Golfer schlagen direkt vor der Hoteltür ab, auf den drei Courses des Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe e.V.

SEA CLOUD CRUISES

Einzigartige Segelerlebnisse und eine gute Umweltbilanz schließen sich nicht aus: Seit mehr als 40 Jahren folgt Sea Cloud Cruises dem Konzept des sanften Tourismus. Die stolzen Windjammer Sea Cloud, Sea Cloud II und ab Ende 2020 die neue Sea Cloud Spirit bringen ihre Passagiere zu den schönsten Orten der Welt und sind dabei doch stets selbst die Destination.

FÄHRHAUS SYLT

Dünen und Watt, Wellen und Wind: Die raue Schönheit der Nordseeinsel zieht wohl jeden Besucher in ihren Bann. Wer es verträumt-romantisch mag, kommt hier ebenso auf seine Kosten wie Aktivurlauber, die bei jedem Wetter draußen sind. Schwimmen, Surfen oder einfach mal nichts tun: Sylt ist eine Insel der Vielseitigkeit.


SCHLOSSHOTEL MÜNCHHAUSEN

Das Weserbergland mit seinen sanften Hügeln ist wie geschaffen für Wanderer. Die sechs Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“ führen dabei durch tiefe Wälder, vorbei an bizarr aussehenden Felsformationen, mit Blick auf traumhafte Schlösser und Burgen oder entlang des idyllischen Flusslaufs der Weser, die der Region ihren Namen gibt.