Reservierung
  • 2 Erwachsene, 0 Kinder
  • Gutschein


ERLESEN
SILBER- SCHMIEDEKUNST FÜR ÄSTHETEN
Von „bescheidenen Anfängen“ ist auf der Unternehmenswebsite zu lesen; gemeint sind die ersten Jahre nach Gründung der Flensburger Silbermanufaktur durch Nicolaus Christoph Robbe im Jahr 1874. Heute ist Robbe & Berking Weltmarktführer und Oliver Berking, der das Unternehmen seit 1997 in fünfter Generation führt, handelt nach dem Grundsatz seines Ururgroßvaters: „Andere mögen es billiger machen, aber keiner darf es besser machen als wir.“
 
 
 
 
Die Herstellung der silbernen und versilberten Arbeiten findet nach wie vor und ausschließlich in den Flensburger Werkstätten statt: Der Firmengründer, so lässt sich Ururenkel Berking zitieren, würde beim Rundgang durch die Manufaktur wohl vieles wiedererkennen. Für das Beste gibt es eben keine Alternative.
Bitte zu Tisch

Genuss erfährt noch eine Steigerung, wenn die Tafel stilvoll eingedeckt ist. Das Tischsilber von Robbe & Berking ist ein Muss, sollen Speisen wirkungsvoll präsentiert und mit Freude am opulenten Anblick verspeist werden. Manchmal muss es eben Sterlingsilber sein.