STIL & GENUSS
IMMER WIEDER EINZIGARTIG
Reisende, die ein stilvolles Zuhause auf Zeit zu schätzen wissen und herzliche, passionierte Gastlichkeit erwarten, werden unsere Häuser lieben: Bei den FEINEN PRIVATHOTELS finden Sie eine Selektion ausgewählter, privat geführter Häuser, die in jeder Hinsicht einzigartig sind. Das gilt auch für unsere aktuellen Angebote. Entdecken Sie die Vielfalt an Möglichkeiten, um den Zauber des Moments zu genießen – ganz nach Ihrer Fasson.
FÄHRHAUS SYLT

Tief durchatmen und die Weite des Wattenmeeres genießen: Einst war das FÄHRHAUS SYLT das Tor zur Insel – heute lädt das 5-Sterne-Superior-Haus mit seiner einzigartigen Lage am UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer zu einem besonderen Genießerurlaub ein. Wir alle im Fährhaus freuen uns darauf, Sie mit ungezwungenem Service, Herzlichkeit und viel frischer Nordseeluft zu verwöhnen – sei es im 700 m² großen Fährhaus SPA oder in unseren gemütlichen Restaurants.

SEA CLOUD CRUISES

Größer, schneller, weiter – das überlassen wir gern anderen. Die Windjammer SEA CLOUD und SEA CLOUD II folgen seit Jahren ihrem eigenen Kurs. Wenn die Matrosen die Segel traditionell von Hand setzen, erleben Sie an Bord unserer Yachten Seefahrt hautnah. Und weil unsere Gäste Individualität und das Persönliche lieben, machen wir jede Segelkreuzfahrt für Sie zu einem besonderen Reiseerlebnis. SEA CLOUD CRUISES steht für umweltschonenden, sanften Tourismus auf höchstem Niveau.

HOTEL LOUIS C. JACOB

Ob Farewell Party für die Queen Mary II, eine Barkassenfahrt zum Konzert in der Elbphilharmonie oder ein Sundowner auf der Lindenterrasse – im LOUIS C. JACOB ist jeder Moment ein Erlebnis. 85 einzigartige Zimmer und Suiten, Gourmetküche von 2-Sterne-Koch Thomas Martin und ein einzigartiger Panoramablick über den Hafen hinweg machen das ehrwürdige ehemalige Kaufmannshaus zur Lieblingsdestination aller, die ihre Reise in die Hansestadt mit allen Sinnen genießen möchten.

SCHLOSSHOTEL BURG SCHLITZ

Ruhe und Entspannung in traumhafter Natur: Das klassizistische Landpalais in der mecklenburgischen Schweiz ist eine Offenbarung für Genießer. Hier ist jeder Gast Schlossherr auf Zeit und wird von Spitzenköchin Sabine Teubler auf das Köstlichste verwöhnt. Skulpturen am und um das SCHLOSSHOTEL BURG SCHLITZ und ein Landschaftspark nach englischem Vorbild, in dem bereits Johann Wolfgang von Goethe und die Dichterfamilie von Arnim lustwandelten, zeichnen dieses Kleinod aus.

SCHLOSSHOTEL MÜNCHHAUSEN

Das 1570 durch einen Vorfahren des berühmten Lügenbarons erbaute Renaissance-Schloss im lieblichen Weserbergland ist umgeben von Wassergräben inmitten eines wunderschönen Landschaftsgartens. Hier verbirgt sich hinter alten Schlossmauern ein charmantes 5-Sterne-Superior-Hotel mit 68 Suiten und Zimmern, drei Restaurants – davon eines ausgezeichnet mit einem Michelin Stern – und dem 800 m² großen Münchhausen SPA. Auf Golfer aller Spielstärken warten die beiden direkt anliegenden 18-Loch-Plätze.

SCHLOSSHOTEL HUGENPOET

Von Wassergräben umflossen, ist das SCHLOSSHOTEL HUGENPOET ein elegantes Refugium für Privatgäste und Geschäftsleute mit 36 feinen Zimmern und Suiten, zwei Restaurants, einer Bar, Festsälen und Salons. Was tun auf Hugenpoet? Die einen gehen im Park spazieren. Andere spielen Tennis im Schlosspark, Golf auf einem der umliegenden Plätze, oder verträumen den Tag auf der Terrasse. Abends dann geht es ins Restaurant HUGENpöttchen oder in das Sternerestaurant Laurushaus, wo Küchenchefin Erika Bergheim ihre Gäste verwöhnt.

HARDENBERG BURGHOTEL

Eingebettet ins üppig grüne Leinetal und umrahmt von den hügeligen Harz-Ausläufern, befindet sich der Gräfliche Landsitz Hardenberg. Hier, am Fuße einer historischen Felsenburg, steht das HARDENBERG BURGHOTEL, ein wunderschön restauriertes Fachwerkensemble aus dem 18. Jahrhundert. Es ist ein Ort der Entspannung und des Genießens, der besonders Romantiker in seinen Bann ziehen dürfte: Der Lyriker Novalis war ein Vorfahre der heutigen Grafen. Ihm zu Ehren trägt das Gourmetrestaurant seinen Namen, wo Küchenchef Christian-Alexander Rau für kulinarische Highlights sorgt.

DIE SONNE FRANKENBERG

DIE SONNE FRANKENBERG im Land der Brüder Grimm ist eine kleine Welt für sich. Hier finden Sie mehr als Hotelzimmer und Restaurants, nämlich Gastgeber, die zu begeistern wissen – mit viel Liebe zum Detail und der Fähigkeit, unvergessliche Erlebnisse zu schaffen. Drei Restaurants – darunter das Sterne-Restaurant Philipp Soldan – bieten kulinarische Vielfalt mit regionalem Bezug und von höchster Qualität. Entschleunigung wird ebenfalls großgeschrieben: Sie entspannen im SONNE Spa, einem Märchen aus 1001 Nacht.

BÜLOW PALAIS DRESDEN

Das 5-Sterne-Superior-Hotel BÜLOW PALAIS DRESDEN zählt zu den feinsten Adressen in Deutschland. Mit dem vielfach ausgezeichneten Caroussel unter kulinarischer Leitung des Sternekochs Benjamin Biedlingmaier beherbergt es eines der renommiertesten Restaurants im Freistaat Sachsen. Das Interieur des Hauses ist unter Beteiligung des Schweizer Stardesigners Carlo Rampazzi entstanden und spiegelt den alten und neuen Glanz der Weltkulturstadt an der Elbe. Hier erleben Sie das „Elbflorenz“ von seiner elegantesten Seite.

DER EUROPÄISCHE HOF HEIDELBERG

Das in vierter Generation familiengeführte 5-Sterne-Superior-Hotel ist nicht nur erstes Haus am Platze, sondern auch Künstlerhotel und Wohnzimmer der Stadt. „Wir lieben, was wir tun“ – gemäß dieser Philosophie umsorgen die Gastgeber ihre Gäste im Grandhotel auf jede erdenkliche Weise. Ein mediterraner Innengarten, ein SPA über den Dächern Heidelbergs und die Nähe zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt machen den EUROPÄISCHEN HOF HEIDELBERG zu einer einzigartigen Adresse.

WALD & SCHLOSSHOTEL FRIEDRICHSRUHE

Ein historisches Jagdschloss bildet den Mittelpunkt des Resorts in der lieblichen Landschaft Hohenlohes. Mit Spa- und Wellnesswelt auf 4.400 m² und dem mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant Le Cerf ist das Hotel die ideale Destination für Erholungssuchende und Genussfreudige gleichermaßen. Auf dem 4,4 ha großen Gelände mit Schlosspark, Liegewiese und Außenpool lassen sich Sommer und Sonne wunderbar genießen. Von der Restaurant-Terrasse des WALD & SCHLOSSHOTEL FRIEDRICHSRUHE schweift der Blick bis zum Schloss.

HOTEL-RESTAURANT ERBPRINZ

1788 eröffnet, ist der ERBPRINZ eines der traditionsreichsten Hotels in Deutschland. Mitten in der Stadt gelegen und idealer Ausgangspunkt für Touren in die Region, empfiehlt es sich mit dem großzügigen Erbprinz Spa als „City-Hideway“. Die gastronomische Vielfalt mit Sternerestaurant, Café Erbprinz, Weinstube Sibylla und Weinkontor begeistert jeden Gast. Wohl einmalig in seiner Art ist das Erbprinz Medical mit vier Privatärzten im Haus. Hier verbinden sich medizinisches Angebot und die Annehmlichkeiten eines 5-Sterne-Hauses auf das Angenehmste.

VILLINO

Ein Hauch mehr Herzlichkeit, ein Hauch mehr Fürsorge: Das familiengeführte VILLINO in Lindau am Bodensee verwöhnt seine Gäste mit gelebter Gastlichkeit und viel Liebe zum Detail. Ein märchenhafter Garten umschließt die mediterrane Villa und lässt den Alltag außen vor. Das kleine, feine Spa und die Sterneküche von Spitzenkoch Toni Neumann sind das i-Tüpfelchen auf dem „Gesamtkunstwerk“ und haben das Hotel weit über die Bodenseeregion hinaus bekannt gemacht. Hier wohnt jedem Moment ein Zauber inne.

VILA JOYA

Hoch auf einer Klippe über dem Atlantik, inmitten eines paradiesischen Gartens, liegt die Vila Joya an der portugiesischen Algarve. Wer hier Urlaub macht, verliert schnell sein Herz an diesen schönen Ort. In diesem Jahr feiert das Haus unter dem Motto „FortyTwenty“ sein Jubiläumsjahr. Forty, weil die Eltern der heutigen Besitzerin Joy J. Jung 1979 das Grundstück erwarben, auf dem heute die Villa thront. Twenty, weil Küchenchef Dieter Koschina bereits zum 20sten Mal in Folge mit zwei Michelinsternen ausgezeichnet wurde. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!


Gelebte Gastlichkeit bedeutet, dass sich ständig etwas bewegt. Und das will erzählt sein! Die Hoteliers der FEINEN PRIVATHOTELS freuen sich darauf, Schönes und Bewegendes, Spektakuläres und Einmaliges mit Ihnen zu teilen: Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie nichts von dem, was unsere Häuser zu dem macht, was sie sind: Einzigartigkeit in all ihren Facetten.
NEWSLETTER
GUTE NACHRICHTEN
Um Ihre Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.
NEWSLETTER
VIELEN DANK