Mit dem Passat segeln
die Karibik genießen
Das Segelrevier zwischen Barbados und Curacao zählt zweifelsohne zu den schönsten der Welt. Im Winter und Frühjahr hat der sommerwarme Passat perfekte Beständigkeit und trägt die Sea Cloud II unter geblähten Segeln über das Meer. Zudem sorgt er für angenehme Luft- und Wassertemperaturen und macht die Reise auf dem Windjammer zur einmaligen Erfahrung. Auf der Route, die von Barbados über Bequia und Union Island, Grenada und Bonaire bis nach Curacao führt, genießt der Gast ein „Best of Caribbean“ mit zwei vollen Seetagen.

Dabei werden auch die Schnorchelreviere „Horseshoe Reef“ in den Tobago Cays und die Korallenbänke von Bonaire angefahren. Abends, wenn die Sea Cloud II in kleinen, pittoresken Häfen ankert, sitzen die Gäste beim Sundowner zusammen und lassen den Tag Revue passieren – Karibikfeeling pur.
 
Ganz gleich ob Karibik, Mittelmeer oder Atlantik: Hinter jedem perfekten Windjammer-Erlebnis steht die Liebe zur Planung. In der Hamburger Zentrale von Sea Cloud Cruises finden verschiedendste Faktoren in die Konzeption Berücksichtigung. Höchste Priorität gilt den Segelbedingungen. Die Distanzen müssen dem Segler Raum geben, seine gesamte Kraft zu entfalten, die Winde sollten möglichst konstant sein. Schließlich ist das Erlebnis, auf einem von Hand gesegelten Großsegler zu reisen, eine faszinierende Erfahrung, selbst für segelerfahrene Gäste. In Verbindung mit einem ausgewogenen Programm aus Landgängen, kulinarischen Genüssen und Aktivitäten an Bord entsteht ein Gesamtpaket, das der Sea Cloud und ihrem Schwesterschiff Sea Cloud II als Windjammer ebenso gerecht wird wie als Zuhause auf Zeit. Liebe zur Planung bedeutet auch, den Gästen optimale Möglichkeiten zur An- und Abreise zu bieten und sich um die Gestaltung von Vor- und Nachaufenthalten zu kümmern: Eine Reise mit Sea Cloud Cruises ist ein individuelles Erlebnis, vom ersten Augenblick an. Hier erfahren Sie mehr über Ihre perfekte Winterauszeit auf der Sea Cloud.

Sea Cloud entdecken