BLANC DE BLANCS
POMMERYS ELEGANTER VERFÜHRER
Die Grands Terroirs von Nogent l’Abbesse an der berühmten Côte de Blancs in der Champagne nördlich von Reims sind berühmt für die großen Weine, die sie hervorbringen – hier wächst der beste Chardonnay der gesamten Region. POMMERY Blanc de Blancs bedeutet nicht nur zu 100 % aus Chardonnaytrauben, eine wunderbare Assemblage aus neuer Ernte und edlen Reserveweinen, sondern den absoluten Höhepunkt geschmacklicher Eleganz. Das Terroir, besondere Kreideböden und Lagen verleihen diesem Champagner aus dem Hause POMMERY seine lebhafte Komplexität.

POMMERY Blanc de Blancs – eine sensorische Offenbarung

Helles Strohgelb mit grünlichen Reflexen, ein sagenhafter Glanz: So präsentiert sich der Blanc de Blancs im Glas. Seine Perlage ist fein und langanhaltend und sein Duft erinnert an einen strahlenden Frühlingsmorgen: Jasmin-, Linden- und Akazienblüten treffen auf ein komplexes Potpourri aus Zitrusnoten und cremiger Marzipanmousse. Am Gaumen faszinieren die Kraft und Direktheit dieser großartigen Chardonnay-Assemblage. Knackige Zitrusfrüchte treffen auf weißes Obst und gehen langsam über in Aromen von gelber Pomelo. Das Finale ist besonders ausgewogen und erfrischend elegant.
 
Die perfekte Begleitung, nicht nur zum Aperitif

POMMERY Blanc de Blancs sorgt nicht nur zum Aperitif für unvergessliche Genussmomente, sondern er verführt die Sinne auch in Kombination mit edlem Kaviar, Edelfischtartar oder einem Carpaccio von Jakobsmuschel an fruchtiger Zitronensauce. Dass sich bei seinem Genuss Sommer-Feeling einstellt, auch wenn draußen die Blätter fallen, versteht sich wohl von selbst...

Fotos © Denise Schuster/Foodlovin



BLANC DE BLANCS