Wanderurlaub
Nationalpark Kellerwald-Edersee
Kaum zu glauben, aber Buchenwälder gibt es nur in Europa. Das Erscheinungsbild des Kontinents ist durch sie nachhaltig geprägt, so wäre z. B. Deutschland ohne Eingriffe des Menschen zu zwei Drittel von Buchenwäldern bedeckt. Ein besonders beachtenswerter, weil zum UNESCO Welterbe zählender Wald seiner Art befindet sich ganz in der Nähe der SONNE FRANKENBERG. Keine zehn Kilometer fährt der Gast vom FEINEN PRIVATHOTEL im historischen Städtchen Frankenberg bis zum Eingang des Nationalparks Kellerwald-Edersee in Frankenau.
 
Wildnis erleben, mit allen Sinnen – der Nationalpark Kellerwald-Edersee

Im Nationalpark ist der Mensch bei der Natur zu Gast. Unter dem Motto „Wildnis erleben, mit allen Sinnen“ bietet der Nationalpark 20 Rundwanderwege, auf denen die Besucher mit oder ohne Führung durch einen Ranger in das Buchenmeer eintauchen können. Die Wege führen entlang klarer Quellen, durch stille Wiesentäler und vorbei an steilen Hängen zu Aussichtspunkten mit beeindruckendem Panorama – und natürlich auch hinab zum Edersee. Die Rundwanderwege ergänzen die regionalen Hauptwanderwege Kellerwaldsteig, Urwaldsteig Edersee und Ederhöhenweg. Mittels der „Weltnaturerbe Buchenwälder“ App lassen sich die Routen bequem vom Hotelzimmer aus planen.
Erlebnisse rund um den Nationalpark Kellerwald-Edersee

Wer seine Eindrücke während der Wandertouren im Nachhinein noch vertiefen möchte, findet in verschiedenen Einrichtungen spannende Ausstellungen und ein jährlich wechselndes Veranstaltungsprogramm. Im Mittelpunkt steht das Nationalpark Zentrum, das mit kunstvollen Inszenierungen und unterhaltsamen Exponaten erstaunliche Einblicke in die Wildnis der Buchenwälder gibt. Oder wann haben Sie die Welt schon einmal aus einer Spechthöhle heraus betrachtet? Im Nationalpark Zentrum haben Sie Gelegenheit dazu.

FERIEN IM EDERBERGLAND