Reservierung
  • 2 Erwachsene, 0 Kinder
  • Gutschein


 
KLAIS
REFUGIUM FÜR DIE SINNE

Klaus King
DAS KRANZBACH

 
Die Geschichte des Kranzbach begann vor mehr als einem Jahrhundert, als sich die Londoner Geigenvirtuosin Mary Isabel Portman in das schöne Bergtal nahe Garmisch-Partenkirchen verliebte. Also kaufte die ebenso eigenwillige wie unabhängige Aristokratin eine riesige Bergwiese am Fuß der Zugspitze und ließ sich ein „Englisches Wohnhaus“ errichten, eine hochherrschaftliche Anlage im Stil schottischer Country Houses.

Auch das heutige Kranzbach steht immer noch ganz allein inmitten unberührter Natur. Nur eineinhalb Autostunden von München entfernt, findet der Gast im Kranzbach alles, was es für einen erholsamen Aufenthalt braucht – und noch mehr. In der Weite der auf 1.030 m Höhe gelegenen Bergwiese und inmitten eines spektakulären Alpenpanoramas lassen sich unabhängig von der Jahreszeit so ziemlich alle Urlaubswünsche erfüllen – wie zum Beispiel ein perfektes Spa-Erlebnis. Solche Verwöhnmomente werden im Badehaus Wirklichkeit, einem der größten seiner Art im deutschen Alpenraum. Wohl an kaum einem anderen Ort gelingt es so leicht, den Alltag abzustreifen und sich auf eine ganzheitliche Erholung zu konzentrieren. Der Blick schweift über Wälder und Berghänge, Gedanken lösen sich in Wohlbefinden auf – an diesem besonderen Fleckchen Erde wachsen der Seele Flügel.

Aktivsportler werden sich hier ebenso wohl fühlen wie Wellness-Begeisterte. Neben kosmetischen stehen auch therapeutische Anwendungen im Fokus: Workshops zu Themen wie Fasten, Yoga und Meditation sowie eine ärztliche Beratung und Betreuung runden das breite Spektrum zur Steigerung des Wohlbefindens der Gäste ab. Das Kranzbach begreift sich als Rückzugsoase, in der Ruhe und Entspannung im Mittelpunkt stehen. Nichts stört den Schlaf bei offenem Fenster: Vorbeiführende Straßen gibt es hier oben nicht, ebenso wenig wie öffentliche Veranstaltungen im Hotel.

Sämtliche Angebote des Hauses sind den Gästen vorbehalten. Das gilt natürlich auch für die Kochkunst von Christian Helfrich und seinem Team. Seine Genießerküche mit regionalem Schwerpunkt setzt dem Gesamtkonzept das i-Tüpfelchen auf. Soviel ist sicher: Die aristokratische Dame, die einst das „Englische Wohnhaus“ auf der Bergwiese errichtete, wäre vom heutigen Kranzbach begeistert.


     GESCHICHTEN ENTDECKEN
LANDSCHAFT & UMGEBUNG

Am Fuß der Zugspitze gelegen und umgeben von Bergen und Wäldern, stehen Ruhe und Erholung im Fokus. Kein Lärm, kein Verkehr, keine Ablenkung. Hier findet der Gast zu sich selbst und erlebt gesunde Ferien.
ARCHITEKTUR & INTERIEUR

Im historischen „Mary Portman House“ wird die Geschichte des mehr als 100 Jahre alten Schlosses lebendig. Keine geringere als Designerin Ilse Crawford aus London zeichnet für das Innendekor der im Arts-and-Craft-Stil errichteten Gebäude verantwortlich. Einen fließenden Übergang zu den modern gestalteten Anbauten fanden die Architekten in der Verwendung von Naturmaterialien. Mit viel Holz und Glas präsentiert sich der „Gartenflügel“.
GENUSS & GASTLICHKEIT

Die Chefs de Cuisine Robert Schappach und Maximilian Korschinsky verwöhnen mit frischer, leichter Gourmet-Küche. Dem Wellness-Gedanken des Kranzbach folgend, ist das Restaurant allein den Hausgästen vorbehalten.

ENTDECKEN SIE UNSERE VORZÜGE

KATEGORIE Hotel & Wellness-Refugium, exklusiv für erwachsene Gäste

ZIMMER & SUITEN 131 Zimmer und Suiten davon 2 spezielle Schlafplätze: 1 Baumhaus- und 1 Torhaus-Suite

KULINARIK Genießerküche mit regionalem Schwerpunkt

WELLNESS & SPA Badehaus mit separatem Ladies Spa

THERAPIEN & ANWENDUNGEN TCM, Ayurveda, Detox unter ärztlicher Leitung

GOLF 18 Plätze im Umkreis von 70 Autominuten

TIERE wohlerzogene Hunde sind willkommen
Reines Wohlbefinden
Spa

Freundinnen-Paket – Ungestört plaudern, lachen, Erinnerungen auffrischen. Im separaten Ladies Spa unter sich sein. Genießen.

Mehr erfahren

DAS KRANZBACH

Kranzbach 1
82493 Kranzbach / Klais
Telefon +49 8823 92 8000
info@daskranzbach.de
www.daskranzbach.de

Zur Webseite
Gelebte Gastlichkeit bedeutet, dass sich ständig etwas bewegt. Und das will erzählt sein! Die Hoteliers der FEINEN PRIVATHOTELS freuen sich darauf, Schönes und Bewegendes, Spektakuläres und Einmaliges mit Ihnen zu teilen: Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie nichts von dem, was unsere Häuser zu dem macht, was sie sind: Einzigartigkeit in all ihren Facetten.
NEWSLETTER
GUTE NACHRICHTEN
Ihre Anmeldung zum Newsletter war erfolgreich.
NEWSLETTER
VIELEN DANK
Gelebte Gastlichkeit bedeutet, dass sich ständig etwas bewegt. Und das will erzählt sein! Die Hoteliers der FEINEN PRIVATHOTELS freuen sich darauf, Schönes und Bewegendes, Spektakuläres und Einmaliges mit Ihnen zu teilen: Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie nichts von dem, was unsere Häuser zu dem macht, was sie sind: Einzigartigkeit in all ihren Facetten.
NEWSLETTER
GUTE NACHRICHTEN