Reservierung
  • 2 Erwachsene, 0 Kinder
  • Gutschein


Werner Sonne liest
Wer den Sturm sät
Direkt zum Erscheinungstermin seines neuen Thrillers „Wer den Sturm sät“ haben wir Werner Sonne ins FÄHRHAUS SYLT eingeladen, um dort aus seinem neuen Werk zu lesen. Schließlich gehört das FEINE PRIVATHOTEL gewissermaßen zum Plot: In einem Luxushotel auf Sylt wird eine weibliche Leiche im Swimmingpool entdeckt. Ist das wirklich ein Unfall oder steckt mehr dahinter?

Das Bundeskriminalamt übernimmt die Ermittlungen und bald erweist sich der Tod der deutschen Unternehmerin als Giftanschlag eines Auftragkillers. Dass es sich dabei um mehr handelt als um einen gewöhnlichen Mord, zeigt die militärische Konfrontation, die diese Tat nach sich zieht... Werner Sonne, der Autor der Neuerscheinung, dürfte vielen Lesern aus seiner Zeit bei der ARD bekannt sein. Mehr als 40 Jahre war er als Radio- und Fernsehkorrespondent für den Sender tätig und berichtete aus den verschiedensten Winkeln der Welt. Zudem begleitete er US-Präsidenten, Minister und Kanzler rund um den Globus. Von 2004 bis 2012 leitete Werner Sonne das Hauptstadtstudio des ARD-Morgenmagazins in Berlin.
Er ist Autor mehrerer Geschichtsromane und Politthriller und wir freuen uns sehr, dass er unser Hotel in seinen neuesten Roman „eingewoben“ hat. Übrigens: Unsere Hausgäste finden eine kleine Leseprobe auf ihrem Zimmer...

Wenn Sie dabei sein möchten, wenn sich das FÄHRHAUS SYLT mit Thriller-Atmosphäre füllt, freuen wir uns auf Ihre Reservierung per E-Mail an die info@faehrhaus-sylt.de oder telefonisch unter 04651-939 70. Die Tickets kosten 20 EUR/Person. Der literarische Abend wird von unserer Kollegin Frau Steinhardt moderiert – Sie dürfen sich also auf beste Unterhaltung im FÄHRHAUS SYLT freuen.


WER DEN STURM SÄT
Gelebte Gastlichkeit bedeutet, dass sich ständig etwas bewegt. Und das will erzählt sein! Die Hoteliers der FEINEN PRIVATHOTELS freuen sich darauf, Schönes und Bewegendes, Spektakuläres und Einmaliges mit Ihnen zu teilen: Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie nichts von dem, was unsere Häuser zu dem macht, was sie sind: Einzigartigkeit in all ihren Facetten.
NEWSLETTER
GUTE NACHRICHTEN
Ihre Anmeldung zum Newsletter war erfolgreich.
NEWSLETTER
VIELEN DANK
Gelebte Gastlichkeit bedeutet, dass sich ständig etwas bewegt. Und das will erzählt sein! Die Hoteliers der FEINEN PRIVATHOTELS freuen sich darauf, Schönes und Bewegendes, Spektakuläres und Einmaliges mit Ihnen zu teilen: Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie nichts von dem, was unsere Häuser zu dem macht, was sie sind: Einzigartigkeit in all ihren Facetten.
NEWSLETTER
GUTE NACHRICHTEN